Datenschutzerklärung

1. Prinzipien

  • wir gehen vertraulich und verantwortungsvoll mit personenbezogenen Daten von Bewerbern, Mitarbeitern, Dienstleister, Kunden und Vertragspartner um
  • wir beachten selbsverständlich nationale und europäische Datenschutzbestimmungen insbesondere bei den modernen Informations- und Kommunikationsmedien (Internet, E-Mails, etc.)
  • wir bieten Datenschutzerklärungen an
  • wir respektieren gewünschte Einschränkungen zur Datennutzung
  • wir erheben und speichern nur Daten, die für die Erfüllung unserer Geschäftstätigkeiten notwendig sind
  • wir minimieren den Zugriff und die Weitergabe personenbezogener Daten
  • wir schützen Daten nach modernsten Kenntnissen und Möglichkeiten
  • Sie können Ihre Daten einsehen, verändern und aktualisieren
  • wir sind Gesprächspartner bei Fragen zum Thema Datenschutz
  • alle Mitarbeiter sind entsprechend des Bundesdatenschutzgesetzes auf den vertraulichen und verantwortungsvollen Umgang mit Daten verpflichtet
  • Sie sollen sich wohl und sicher fühlen

 

2. Unsere Internet-Seiten

  • keine Verwendung von Cookies, Webbugs, etc
  • bei Nutzung werden standardmäßig zu statistischen Zwecken Ihre Internet Protokoll Adresse (IP), der Internet Service Provider, die besuchten Internet-Seiten sowie Dauer und Datum des Besuchs gespeichert (um für Besucher passende Inhalte, z.B. auch Attraktivität oder Funktionalität der Seiten verbessern zu können, Internetpräsenz verbessern)
  • nicht personenbezogene Daten werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht
  • die Erhebung, Speicherung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig und auf ausdrückliche Einwilligung -> Datenschutzerklärung bei Online-Bewerbung
  • die Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail oder per Post widerrufen werden
  • beim Besuch werden keine personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes aufgezeichnet

 

3. Individuelle Datenschutzerklärung

  • wir erheben und speichern Ihre Daten: bei geschäftlicher oder vertraglicher Beziehung, bei der Verwaltung und Abwicklung des Arbeitsverhältnisses, bei der Durchführung von Dienstleistungen im Rahmen der Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung, zu Informationszwecken, beim Kontakt zu Ihnen, für erforderliche Belange des Managements, zu Abwicklung und Feststellung rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen, Erfüllung gerichtlicher Anordnungen und anderer gesetzlichen Verpflichtungen
  • Zugriff auf Bewerberdaten haben die Gesellschaften der allgaeujobs.de, Guggenmos Personalmanagement (siehe Impressum).
  • soweit erforderlich gibt allgaeujobs.de die Daten weiter.
  • Erhebung, Verarbeitung und Weitergaben von besonderen Daten (z.B. Religionszugehörigkeit oder gesundheitlicher Verfassung) nur sofern zwingend erforderlich (von Kundenunternehmen, gerichtlich) oder mit Einwilligung
  • die Frist zu Löschung personenbezogener Daten richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen
  • kein Verkauf oder Vermietung der Daten an Dritte
  • wir schützen Daten vor Verlust, Zerstörung, zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation oder dem Zugriff unberechtigter Personen

 

4. Sicherheit

  • zum Schutz setzen wir technische und organisatorische Maßnahmen ein, die regelmäßig überprüft oder weiterentwickelt werden
  • eine Sichere Datenleitung besteht, wenn die Adresszeile mit https:// beginnt. Bei anderen Anwendungen, z.B. Email, kann es sich um nicht sichere Verbindungen handeln
  • bestellter Datenschutzbeauftragter ist Beate Guggenmos.